k i m - m a a s a i
k i m  -  m a a s a i

Hier finden Sie uns

Kontakt

Projekt Kim-Maasai

 

PUAAN E MAA INITIATIVE GROUP
  afro art cult & connect 
  antonialombard1@hotmail.com


Antonia Lombard

Lemböckgasse 22/4/4

1230 Wien

 

Rufen Sie einfach an unter

 

+43 650 6307678

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Selenkay Safari Luxus Camp-Amboseli

Christopher Lombard, Antonia Grossauer Lombard, Leonard Onetu, Joshua Limpaso, Paul Ole Murero

 Danke Leonard Onuti

 

Die Kamele KIM und KOBI wurden von seiner Farm gekauft. Auserdem arbeiten wir jetzt zu Gunsten der Maasai Frauen zusammen.

 

Selenkay Safari Camp ist eines der neuesten und gehört zu den wenigen Luxuscamps in Kenia. Dieses kleine und exklusive Oase wurde sorgfältig von Leonard Onetu, einem lokalen Maasai Mann, ein Naturschützer, Absolvent der Universität von Nairobi mit langjähriger Erfahrung aus der Zusammenarbeit mit Organisationen wie Amboseli Elephant Research Project, African Wildlife Foundation, Taretuo Mission Vertrauen und Internationale Tierforschung entwickelt Institut. Mit diesem Know-how und ein breites Wissen über die lokale Kultur und die Selenkei Ökologie, hat Leonard sehr das Lager mit viel Sorgfalt und Sorge, ohne die internationalen Standards der ähnliche Lager anderswo in der Welt errichtet.

Selenkay Safari Camp hat auch Enkisuma Stipendienprogramm eingerichtet, hilft l Maasai Kinder aus finanziell armen Familien aus dem lokalen Massai-Gemeinschaft zu fördern. Das Stipendienprogramm gibt Maasai Mädchen erste Priorität. Darüber hinaus wird ein Teil des Lagers Umsatz und Geschenke von Gästen wieder in diesem Stipendienprogramm setzen.

Wir sind spezialisiert auf Kamel-Trekking und Naturwanderungen durch Maasai Morans geführt. Dadurch erhalten unsere Gäste eine Erfahrung aus erster Hand über unsere lokalen Umgebung und garantieren maximale Interaktion zwischen unseren Gästen, unseren lokalen Massai-Gemeinde und unsere Umwelt.

 

 

 

 

 

Selenkay Safari Camp  is one of the newest and among the few deluxe camps in Kenya. This small and exclusive haven was carefully designed by  Leonard Onetu , a local Maasai man, a conservationist, graduate from the University of Nairobi with vast experience from working with organizations like Amboseli Elephant Research Project, African Wildlife foundation, Taretuo Mission Trust and International livestock research institute. With this expertise and a wide knowledge of the local culture and the Selenkei ecology, Leonard has keenly constructed the camp with lots of care and concern without compromising the international standards of similar camps elsewhere in the world.

Selenkay Safari Camp has also established Enkisuma Scholarship Program to sponsor Maasai bright children from financially poor families from the local Maasai community. The scholarship program gives Maasai girls first priority. In addition, part of the camp revenue and gifts from guests is put back into this scholarship program.

We specialize on camel trekking and nature walks guided by Maasai Morans. This will give our guests a first hand experience on our local environment and guarantee maximum interaction between our guests, our local Maasai community and our environment.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© kim-maasai